Bitcoin stündliche Transaktionsvolumen

Bitcoin stündliche Transaktionsvolumen erreicht 9 Milliarden Dollar, da der Preis Flash auf 680 Dollar bei Binance abstürzt.

In einer unerwarteten Wendung am Donnerstag, den 5. Dezember, stellte Bitcoin (BTC) einen neuen Rekord auf, da sein Transaktionsvolumen innerhalb einer Stunde fast 9 Milliarden Dollar erreichte. Im Einzelnen wurden gestern etwa 1,3 Millionen Euro in einer Reihe von Transaktionen bewegt, die nun als das größte einstündige Volumen in die Geschichte eingegangen sind, das Bitcoin je in seiner jahrzehntelangen Geschichte gesehen hat.

Englische Bitcoin Compass Version

Ein Tweet von Rafael Schultze-Kraft, einem Mitbegründer des Marktforschungsunternehmens Glassnode, zeigte, dass Bitcoin nicht nur bei Englische Bitcoin Compass Version in nur einer Stunde einen Handtausch im Wert von etwa 8,9 Milliarden Dollar zu ermöglichen schien, wobei sich viele Leute fragten, wie es dazu kam. Ein anderer Tweet von Glassnode schien die Situation zu erklären.

Nach Angaben des Unternehmens lag die Bittrex-Krypto-Börse hinter der Übertragung, die innerhalb einer Stunde begann und endete, wobei etwa 21 Transaktionen zu je 56.000 BTC durchgeführt wurden. Inzwischen wird spekuliert, dass die Überweisungen im Rahmen eines Instandhaltungsprozesses des Austauschs erfolgten. Bittrex selbst hatte die Wartung für heute angekündigt und angegeben, dass die Plattform zwischen 19:00 UTC und 20:00 UTC offline sein würde. Während der Wartungsperiode können sich die Benutzer nicht anmelden und der Handel wird inaktiv. Der Austausch hat die Transfers jedoch noch nicht an den Instandhaltungsprozess gebunden.

Whale Alert, ein Twitter-Konto, das Echtzeit-Waltransaktionen veröffentlicht, informierte seine Anhänger über eine der Transaktionen, deaktivierte aber schließlich die Benachrichtigungen über die Transfers, um Spamming zu verhindern. Es ist auch interessant zu erwähnen, dass Bittrex nur etwa 12,50 Dollar an Transfergebühren für die gesamten 8,9 Milliarden Dollar bezahlt hat.

Binanz Flash Crash

Eine weitere interessante Information über Bitcoin ist der jüngste Flash-Crash, der erst vor wenigen Stunden auf der Binance-Plattform stattgefunden hat. Einige aufmerksame Mitglieder der Community bemerkten, dass das BTC/USD-Paar an der Börse schockierend mehr als 90% seines Wertes verlor und sehr schnell auf etwa 680 $ zusammenbrach. Bitcoin hat seit 2016 nicht mehr so tief gehandelt.

Flash-Crashes sind kein neues Phänomen und wurden in der Vergangenheit an anderen Börsen wie Kraken und Poloniex zu unterschiedlichen Zeiten beobachtet. Unabhängig davon ist davon auszugehen, dass einige Händler bei Bitcoin Compass in der Lage waren, signifikant von diesen Crashs zu profitieren, auch wenn es schwer zu sagen ist, dass es eine echte Arbitragemöglichkeit darstellt, da sich der Kurs fast so schnell erholte wie er zusammenbrach.