Il miliardario Bitcoin (BTC) Toro Peter Thiel e Coinbase sono a sostegno di questo poco conosciuto Cryptocurrency

I pesi massimi degli investimenti Crypto stanno sostenendo Reserve, un progetto stablecoin progettato per creare un nuovo deposito universale di valore, generando allo stesso tempo potenziali profitti per gli investitori.

Coinbase Ventures sta sostenendo il progetto

Coinbase Ventures sta sostenendo il progetto, e i dirigenti di Reserve hanno ora confermato che il toro Bitcoin System Peter Thiel e il presidente di Y Combinator Sam Altman hanno acquistato ciascuno un diritto a ricevere gettoni in futuro.

Lo stablecoin sarà supportato da un massimo di 100 attività in catena e fuori catena e utilizzerà un sistema a doppio gettone, come descritto dal ricercatore di crittografia Lark Davis.

„Perché una stablecoin dovrebbe aumentare di valore? In realtà c’è un modello a due gettoni. Il primo è RSR. Questo è il gettone che possiedo e quello che si vuole acquistare se si vuole investire in Reserve. Questo gettone è il gettone della governance, che permette ai detentori di votare le proposte, e dà diritto all’arbitraggio all’interno della rete.

RSR garantisce il tasso di collateralizzazione di RSV, che è lo stablecoin, e mantiene il valore di RSV. Così, quando il prezzo della RSV stablecoin supera il dollaro, il protocollo venderà la RSV nuova o in eccesso sia per la RSR che per gli asset tokenizzati per poi correggere il prezzo. RSR ha un meccanismo automatico di bruciatura dei gettoni che diminuirà l’offerta nel tempo, il che significa che più si vede che la stablecoin RSV viene usata, più gettoni saranno bruciati. Ora questo è super importante per il potenziale di prezzo a lungo termine del gettone RSR“.

Il protocollo di riserva prevede un’implementazione

Il protocollo di riserva prevede un’implementazione in tre fasi. La prima è una fase centralizzata in cui il token di riserva (RSV) è sostenuto da un piccolo numero di gettoni collaterali ancorati al dollaro USA. La seconda è una fase decentralizzata in cui l’RSV sarà sostenuta da un paniere di attività in continua evoluzione ma ancora ancorata al dollaro USA. La terza fase, indipendente, prevede che l’RSV non sia più ancorata al dollaro. A quel punto, il suo obiettivo sarà quello di offrire un’alternativa stabilizzata e non soggetta a fluttuazioni del valore del dollaro.

L’applicazione della riserva è in diretta in Venezuela e si sta espandendo in Argentina. Charlie Smith, responsabile dello sviluppo commerciale del protocollo di riserva, dice che i clienti dovrebbero aspettarsi un maggior numero di mercati latinoamericani, gli Stati Uniti ed eventualmente il Libano.

Il token RSR di Reserve, una moneta criptata utilizzata per facilitare la stabilità di RSV, è attualmente un token temporaneo ERC-20 placeholder. Il protocollo di Reserve, tuttavia, dovrebbe essere lanciato sulla rete principale dell’Ethereum nel corso di quest’anno, e quindi il token ERC-20 sarà sostituito da un token pienamente funzionante.

Bitcoin: Czy modele predykcyjne utknęły w komorze echa? Jude…

Bitcoin może być potencjalnie największym sukcesem naszego pokolenia. Tylko w ostatniej dekadzie umożliwił on powstanie całej branży, która rywalizuje z największymi instytucjami nowoczesnej cywilizacji. Nie jest już kryptonimem uważanym jedynie za „internetowy pieniądz“, który ma znaczenie jedynie wśród entuzjastów techniki i lubiących cyper-punks. Dziś coraz większym zainteresowaniem cieszy się Wall Street i potężne korytarze instytucjonalnych i tradycyjnych finansów.

Czy modele cenowe pomagają w kryzysie tożsamości Bitcoina?

Co ciekawe, w ciągu ostatnich kilku lat, Bitcoin powoli, ale na pewno ugruntował się jako jedna z najsilniejszych form długoterminowych inwestycji. W rzeczywistości, jednym z kluczowych czynników napędzających zaufanie inwestorów do Bitcoinu była rosnąca jasność przepisów kryptograficznych, aby dostosować się do cyfrowej ery finansów. Jednak przejście od bycia przede wszystkim środkiem wymiany do przechowywania wartości miało poważne konsekwencje dla kryptokurcji, z których najbardziej zauważalną jest rosnąca popularność modeli predykcyjnych.

Modele predykcyjne Bitcoinów zyskały ostatnio ponowne zainteresowanie. Podczas gdy pozornie chwytacze nagłówków, wśród nich, model Stock to Flow wydaje się dominować zainteresowanie użytkowników najbardziej.

Jako sklep z wartością, Bitcoin Future musiał konkurować z metali pieniężnych, takich jak złoto. Podczas gdy opinie są często bardzo polaryzujące dla złoto-bakterii i entuzjastów kryptografii, do których należy przyszłość, model S2F pokazał, że zarówno Bitcoin jak i złoto mają wspólne pasma DNA, ponieważ oba propagują niedobór jako czynnik zwiększający wartość.

S2F i Bitcoin – rywalizacja o złoto

Podczas gdy złoto jest zasobem naturalnym, który istnieje w ograniczonej ilości, Bitcoin naśladuje tę samą zasadę poprzez swój kod. Jego twardy limit 21 milionów zapewnia, że jego stosunek zapasów do przepływu będzie konkurował z tym złotem, a nawet może być dobrze przygotowany do wyprzedzenia go w nadchodzących latach.

Biorąc pod uwagę rok 2020 jako przykład, pomimo swoich niedociągnięć, jeśli chodzi o zyski, Bitcoin wydaje się mieć przewagę nad złotem i, co ciekawe, większa zmienność Bitcoina mogła w tym przypadku faktycznie pomóc.

Dla nowych użytkowników, którzy patrzą na Bitcoin jako magazynu wartości, modele takie jak S2F zapewniają scenariusze, które są niezwykle lukratywne.

Modele takie jak S2F stały się bardzo ważne czynniki, które napędzają dłuższą byczą narrację dla Bitcoina. Sam fakt, że cena pozostała wierna przewidywanemu wzorcowi modelu pokazuje, że historyczne precedensy są po stronie Bitcoin jak podróżuje do znaku 100k dolarów.

Jednak w ciągu ostatnich kilku tygodni rozmowy na temat Bitcoina dotyczyły głównie tego, czy moneta królewska złamie opór 10 tys. dolarów, czy też nie. Podczas gdy S2F paraduje z Bitcoinem jako aktywem, który będzie wyceniany na 100 tys. dolarów w ciągu roku lub dwóch, moneta ma obecnie trudności z realizacją 10% tej prognozowanej wartości.

To powoduje dysonans. Krytycy argumentują, że zwolennicy S2F muszą wyjść poza historyczne precedensy i wziąć pod uwagę różne zmienne, które mogą mieć wpływ na cenę Bitcoina, a nie ograniczać się tylko do narracji niedoboru. W rzeczywistości, w niedawnym raporcie Messari podkreślał to,

„Zwolennicy S2F muszą podać podstawowe powody, dla których taki związek przyczynowy miałby istnieć. Zwrócenie uwagi na historyczną korelację pomiędzy ceną Bitcoin’a a a jego S2F nie wystarczy“.

Na przykład, jeśli spojrzeć na zmienność Bitcoina, tylko w ostatnim roku, jest dość oczywiste, że Bitcoin może kołysać łodzią dość wściekle.

Czy modele predykcyjne utknęły w komorze echa?

Podczas gdy modele finansowe mylą się, ciekawe jest to, że w przypadku S2F, fakt, że poprzednie działania cenowe były zgodne z jego zasadami sprawia, że wielu maksymalistów Bitcoin i inwestorów ma ogromną nadzieję na sukces modelu. W rzeczywistości, w miesiącach, które upłynęły od czasu, gdy PlanB ujawnił dynamikę modelu, cel 100 tys. dolarów wydaje się być bardziej obietnicą niż prognozą, w momentach, w których znak 10 tys. dolarów stawia znaczący opór.

Ten model analizy kwantowej wykorzystuje dziesiątki statystyczne modelowanie, pomiary i badania do przewidywania przyszłej ceny #Bitcoina.

Przewiduje ona dno w 2021 roku, a następnie początek biegu byka w 2022 roku.

Co ciekawe, nowy model kwantowy dla ceny Bitcoina był w centrum uwagi na początku miesiąca, który namalował zupełnie inną narrację dla króla monety. W przeciwieństwie do S2F, model Fermisions Flows (FF) Whale’a rzekomo wykorzystuje analizę kwantową do przewidywania przyszłej ceny Bitcoina. Zauważono, że w przypadku Bitcoinu prawdopodobny jest krótkoterminowy spadek cen, zanim w nadchodzących latach powróci on do wartości ATH.

Dysonans pomiędzy tym modelem a innymi modelami, takimi jak S2F po raz kolejny podkreśla, jak różne modele cenowe przyjmują różne aspekty i opierają swoje przewidywania tylko na tych aspektach. Ogólnie rzecz biorąc, nie biorą one pod uwagę innych czynników i aspektów, które mogą wchodzić w grę, co czyni je bardzo pochylonymi i bardzo wadliwymi.

Każdy model, czy to S2F, czy też mniej znany, jeśli musi oferować wgląd w cenę Bitcoina.

New York Fed: Bitcoin bare „et annet eksempel på fiat-penger“

En redaksjon for New York Feds Liberty Street Economics-blogg sier at Bitcoin er akkurat som alle andre fiat-penger. Men det er kronglete språk, sier Bitcoiners.

En op-ed for New York Feds blogg klassifiserer Bitcoin som fiat-penger.
Fed-forfatterne jobber imidlertid med definisjoner som er utenfor normen.
Ikke bare er „fiat“ feildefinert, innlegget er også feilklassifisert „varer“, ifølge Castle Island Ventures ‚Nic Carter.
En redaksjon for New York Federal Reserve’s Liberty Street Economics- blogg klassifiserte nettopp Bitcoin som „et annet eksempel på fiat-penger.“

Og dem kjemper ord i Bitcoin-kretser – ord som Castle Island Ventures og Coin Metrics-grunnlegger Nic Carter kalte „underholdende off-base.“

I et innlegg med tittelen „Bitcoin er ikke en ny type penger“, ser New York Fed forsknings- og statistikkøkonom Michael Lee og forskning og statistikkgruppe Senior visepresident Antoine Martin for seg penger i tre kategorier: fiat, kapitalstøttet og kravstøttet .

ConsenSys Diligence er i forkant av krenkende kryptografi, blockchain-teknologi og kryptoøkonomisk insentivanalyse.

Lee og Martin klassifiserer „fiat-penger [som] i egentlige verdiløse gjenstander som har verdi basert på troen på at de vil bli akseptert i bytte mot verdsatte varer og tjenester.“ Utrolig hevder de at sentralbankutstedte valutaer ikke er rent fiat på grunn av deres „lovlige anbudsstatus.“ De fortsetter deretter med å merke Bitcoin, som CFTC har klassifisert som en vare, som en fiat-valuta.

“Eksempler på fiat-penger uten lovlig anbudsstatus inkluderer Rai steiner eller Ithaca HOURs . Og Bitcoin er bare et annet eksempel på fiat-penger. ”

Den bisarre vrien på den ofte forståtte betydningen av „fiat“ gikk ikke tapt på Carter: New York Federal Reserve er „ganske enkelt omdefinere ord som passer dem,“ sa han.

Som tekstboksdefinisjonen går , er Fiat-penger en valuta – som en papirvaluta – som utstedes ved vedtak, typisk av en regjering, men som ikke kan innløses for noen underliggende art eller formue.

“Fiat er latin for“ ved dekret. “ Det betyr penger som blir befalt, gjennom trusselen om vold og det lokale monopolet som en stat liker, skal brukes i samfunnet, ”sa Carter til Decrypt . „Verdien kommer fra skatteplikten som krever at enkeltpersoner skal ha og bruke valutaen.“

“Skjell, perler, rai steiner og Bitcoins oppnår penger fordi samfunnet finner de unike egenskapene deres nyttige, og et marked dukker opp rundt dem. Det er den presise motsatsen til fiat-penger. ”

Dessuten fulgte forfatterne av New York Fed-innlegget ikke bare etter Bitcoin med nye definisjoner på gamle ord, men gull også. Gull, skrev de, er en „handelspenger“ – som kan betraktes som en definisjon som er mer egnet for noe som en dollar på gullstandarden. Med andre ord, gull er ikke „handelsstøttet“; det er varen, vil tradisjonalister hevde.

„Gullmynter kan ikke innløses for en eller annen formue, som [New York Fed-forfatterne] antyder,“ sa Carter. „De er bare verdifulle fordi det eksisterer et globalt marked for gull, fordi råvarepenger er nyttige for samfunnet.“

Så, sikkert, kanskje Bitcoin er som „fiat“ – hvis vi bestemmer oss for å snu definisjonen på hodet.

ConsenSys nimmt in Erwartung von Ethereum 2.0 den Absteckdienst auf

Das Ethereum-Entwicklungshaus ConsenSys wird von Größen wie Binance und Huobi unterstützt, um sein neues „Staking-as-a-Service“ -Angebot zu testen, das es den Instituten erleichtern soll, Einnahmen aus der nächsten Iteration der zweitgrößten öffentlichen Blockchain zu erzielen .

Der am Dienstag angekündigte Eth 2.0-Pilot von ConsenSys Codefi umfasst Binance, Huobi Wallet, Matrixport, Crypto.com, DARMA Capital und Trustology

Diese erste Gruppe von Teilnehmern wird Codefi Feedback und Funktionsanfragen geben, während es seine Eth 2.0-Absteck-API entwickelt, die sich an große Bitcoin Loophole Börsen, Brieftaschenanbieter, Depotbanken und Crypto-Hedge-Fonds richtet. Bestehende ProS-of-Stake-Blockchains (PoS) wie Tezos, Cosmos und Algorand werden nicht unterstützt.

Als sich jedoch der diesjährige offizielle Ausgangspunkt für den Übergang zu Eth 2.0 nähert, bestand Interesse daran, auf breiter Front zu setzen, sagte Tim Lowe, Produktmanager von Codefi Staking.

„Wir haben auch mit einigen der neueren Banken gesprochen, den Herausfordererbanken im Weltraum, und sie sind definitiv interessiert“, sagte Lowe. „Ich denke, jeder, der Krypto-Assets besitzt und sich des Ethereum im Allgemeinen bewusst ist, beginnt, sich mit Eth 2.0 und dem Einsatz zu befassen. Es ist noch früh, aber das Interesse ist auf ganzer Linie da. “

Durch die schrittweise Aktualisierung von Ethereum auf Eth 2.0 wird das Netzwerk von seinem energiehungrigeren Proof-of-Work-Konsensalgorithmus (PoW) auf PoS umgestellt, eine Methode zum Sperren der Kryptowährung, um das Netzwerk über Wasser zu halten. Das Upgrade zielt auch darauf ab, die Blockchain zu beschädigen und das Transaktionsvolumen massiv zu vergrößern.

Dieser schrittweise Prozess, der mit einer Zwischenbakenkette beginnt, wird zu zwei parallelen Ketten führen – der bestehenden Eth 1.x und Eth 2.0 -, die in etwa zwei Jahren endgültig zusammengeführt werden.

In der Regel umfasst die Art von Feedback, die Codefi von den Teilnehmern des Einsatzpiloten erwartet, Variationen in Bezug auf die API-Integration, die Verwahrung von Eth 2.0-Auszahlungsschlüsseln oder Präferenzen für eine belohnungsbasierte Gebühr oder eine Pauschalgebühr basierend auf dem gesetzten Betrag, sagte Lowe.

„Mit dem Einsatz von Binance können Benutzer Absteckprämien erhalten, ohne Knoten einrichten zu müssen oder sich Gedanken über Mindesteinsätze, Zeitlängen oder Fänge zu machen“, sagte Changpeng Zhao, CEO von Binance, „CZ“ in einer Erklärung. „Benutzer verdienen die Belohnungen, die sie mit ihren Münzen verdienen können. Mit der Einführung von Ethereum 2.0 freuen wir uns, die Beteiligung aller unserer ETH-Inhaber an Binance zu unterstützen. “

Mirko Schmiedl, Gründer und CEO von Staking Rewards (eine Art CoinMarketCap für Staking und DeFi), begrüßte professionelle White-Label-Lösungen, die Börsen und Depotbanken übernehmen können, und sagte, dass die ConsenSys-Angebote für alle offen zu sein scheinen.

Englische Bitcoin Compass Version

Es gibt Vor- und Nachteile, wenn es um den Einsatz von Börsen und Depotbanken geht, sagte Schmiedl

„Eine Börse kann den Handel mit abgesteckten Vermögenswerten ermöglichen und die Auswirkungen von Sperrfristen für ihre Benutzer durch ein effizientes Liquiditätsmanagement effektiv beseitigen“, sagte Schmiedl. „Börsen können auch die Verwendung von abgesteckten Vermögenswerten als Sicherheit für andere Anwendungen ermöglichen, sofern diese innerhalb der Grenzen der Börsen erfolgen. Dies kann beispielsweise den Margenhandel, die Kreditvergabe und die Bereitstellung von Sicherheiten für den Derivatehandel umfassen. Ein Austausch kann auch relativ einfach eine Versicherung für Slashing-Events anbieten. “

Auf der anderen Seite delegieren Benutzer, wenn sie über eine Depotbank beteiligt sind, die Kontrolle über alle mit dem Vermögenswert verbundenen Rechte, und es besteht immer das Risiko, dass einem Austausch ein groß angelegter Hack passiert.

„Selbst wenn das Unternehmen reguliert ist und Systeme einführt, die eine stärkere Dezentralisierung ermöglichen, indem beispielsweise Kunden die Möglichkeit erhalten, Validatoren auszuwählen, mit denen sie sich befassen, hat das Unternehmen letztendlich die Kontrolle und ist theoretisch in der Lage, Regeln zu ändern oder seine Macht zu missbrauchen“, sagte Schmiedl .

Stabile Münzen, DEX-Volumen steigt nach dem Ausverkauf im März

Inmitten des Blutbads der Märkte vom 12. bis 13. März verlor der S & P500-Index 12%, was zu einer globalen Panik führte. Bitcoin fiel innerhalb von Minuten um 50%, und viele Leute betrachteten Stablecoins als eine neue Art von sicherem Hafen. Das Wachstum der Stablecoins hat sich seit März 2020 beschleunigt. Damals lag die Gesamtmarktkapitalisierung von Stablecoins unter 6 Milliarden. Jetzt hat allein Tether eine Marktbewertung von mehr als 9,2 Milliarden US-Dollar.

Stabile Münzen Siehe Explosives Wachstum

Laut den Analysten von Vysyn Ventures sind die globalen Marktinvestoren nach dem Defizit des US-Dollars in den Markt für stabile Bitcoin Profit Münzen eingetreten. Darüber hinaus sind Anleger aufgrund von Margin Calls für besicherte Kredite gezwungen, ihr Kapital in USDT umzuwandeln.

Laut einem Bericht von Sino Capital (mit Sitz in Peking) sind chinesische Investoren ein weiterer wichtiger Grund für das steigende Gesamtmarktangebot von Tether. Die Analysten sagen, dass chinesische Händler jedes Mal auf Tether schauen, wenn sie ihre Bitcoin in etwas weniger Volatiles umwandeln wollen.

Der chinesische OTC-Handelsprofi Sun Xiaoxiao teilt der Öffentlichkeit mit, dass die Einheimischen Tether für Geldtransfers mit hohem Risiko innerhalb des Landes verwenden. Die chinesischen Behörden jagen auch illegale OTC-Händler und frieren ihre Bankkonten ein, um die Ausbreitung der grauen Hauptstädte zu verhindern.

Der Decentracenter-Analyst FilbFilb behauptet, dass eine hohe Korrelation zwischen dem Bitcoin-Preis und der Tether-Emission besteht. Die Beziehung scheint offensichtlich zu sein, da Tether dank seiner langen Geschichte privater Einkäufe mehr als 9 Milliarden Münzen im Umlauf hat. Obwohl das genaue Abhängigkeitsverhältnis immer noch ein Problem darstellt:

Englische Bitcoin Compass Version

Ethereum-, DAI- und DEX-Märkte entwickeln sich schnell

In den letzten Monaten hat auch das Angebot an DAI-Stablecoin dank des MakerDAO-Protokolls von Ethereum zugenommen. Ethereum, WBTC und USDC Stablecoin sind drei Vermögenswerte, die die Stablecoin befeuern. Die Gesamtmarktkapitalisierung von DAI beträgt derzeit 125 Millionen US-Dollar und ist ein großer Gewinn seit dem Markteinbruch im März 2020. Gleichzeitig bewegt sich die Mehrheit der Tether-Münzen auch über der Ethereum-Blockchain.

Darüber hinaus weisen die Ethereum-Dapps von Decentralized Exchange (DEX) eine gute Leistung auf. Seit März 2020 haben DEX-Börsen Geschäfte im Wert von 2,5 Milliarden US-Dollar generiert. Unter den Top 7 Dapps befinden sich Uniswap, IDEX, Kyber, 0x, Oasis, Bancor und Airswap.

Im Mai 2020 stieg das Volumen im Vergleich zum April um 42%, wobei 38% der neuen Händler der Partei beitraten. Seit Januar 2020 verzeichnete das Gesamtvolumen des DEX-Handels ein Wachstum von 177%.

Tether rises to third place in the crypto ranking

Tether (USDT), the most important stablecoin in the crypto ecosystem, outperformed Ripple (XRP) in third place by market capitalization by a few hours. Is that the end of Ripple?

Tether snatched third place from Ripple in the crypto ranking for a few hours, after reaching a market capitalization of over $8.8 billion. Leaving all crypto enthusiasts in awe.

What to expect from the price of Ripple in the short term?

XRP doesn’t settle down
Although XRP enthusiasts may have been surprised, the truth is that outside these 4 walls the news was expected months ago.

Let’s remember that 2 years ago XRP was even able to surpass Ethereum (ETH), in second place by market capitalization. But this happened in a bearish market climate, in which ETH fell much more violently than XRP for a long period of time.

But, one situation that has slowed down the growth of “smart” courier system / engaging in an internal debate / said to be working on / tokenized ownership of assets on corda / to drain $150,000 / the first major firm / contracts for difference / rise above $10,000 / issued a preliminary injunction / to an open letter cryptomoney, is the fact that this is the main source of funding for all the projects that this company carries out.

Although on multiple occasions the crypto company has pointed out that XRP and Ripple are independent of each other, it cannot be ignored that Ripple is the main Hodl of XRP, with over 80% of the total token supply at its disposal.

This situation has caused the market to be flooded with XRP every time Ripple finances a new project, and has to proceed with a massive sale to finance it. This, in turn, has triggered the progressive drop in prices of XRP. The falls are stronger and the rises are weaker in the XRP ecosystem.

Coil: „Ripple (XRP) and WordPress integrate“

Tether rises to third place in the crypto ranking
The unfortunate situation has resulted in not only losing a great deal of ground to ETH, but even losing third position by a few hours per Tether (USDT).

As we can see, the gap between ETH and XRP is abysmal, with Ethereum outperforming its competitor by 2.5 times. While the difference between XRP and Tether is only $100 million. This means that in the next bear market, or in the next big deposit in Tether, XRP will undoubtedly lose its position.

Is this the end of XRP as one of the largest cryptosystems? Only time can tell. But, without a doubt, XRP is in big trouble. As its hodls have repeatedly expressed it, but it seems that the people at the head of Ripple simply don’t listen or don’t care.

Das Bitcoin-Volumen verdreifacht sich beim Whirlpool-Mischservice von Samourai

Bitcoiner wollen Privatsphäre und strömen nach Samourai, um sie zu bekommen. Die Whirlpool CoinJoin-Funktion von Samourai Wallet hat einen Anstieg der Aktivität verzeichnet. Mit diesem Datenschutzprotokoll können Benutzer Bitcoin mit anderen Personen mischen.

Der größte Teil dieses Volumens stammt von Bitcoinern, die die Datenschutzsoftware von Samourai auf ihren eigenen Immediate Edge Knoten verwenden

Bitcoin-Geldbörse Samourai hat in einem Monat dreimal so viel Immediate Edge Volumen auf seinem Flaggschiff-Datenschutzdienst gesehen. Der Dienst namens Immediate Edge wurde entwickelt, um das Immediate Edge von jemandem anonymer zu machen.

Whirlpool ist eine Implementierung des CoinJoin-Protokolls, mit dem Bitcoin nicht verwahrt werden kann. Dies macht es sicherer als die Verwendung eines Bitcoin-Mischdienstes eines Drittanbieters, da Sie Ihr Bitcoin nicht übergeben müssen.

Per Whirlpool-Statistiken – zusammengestellt von Matt Odell, dem Anwalt für Bitcoin-Datenschutz – verdreifachte sich das Whirlpool-Volumen von Samourai von Februar bis März gegenüber dem Vormonat und stieg von 529 Bitcoin auf 1523 Bitcoin.

„Als wir Samourai im Jahr 2015 starteten, hatten wir eine ungetestete Annahme, dass es eine starke unerfüllte Nachfrage nach datenschutzverbessernder Zahlungstechnologie auf Einzelhandels- und Verbrauchermärkten gibt“, sagte ein anonymer Samourai-Entwickler gegenüber Decrypt.

„Das jüngste dramatische Volumenwachstum bei Whirlpool zeigt, dass unsere Annahme nicht unbegründet war und dass die Verbraucher begeistert sind, ihre finanzielle Privatsphäre zurückzugewinnen“, fügten sie hinzu.

Verdienen Sie Token und Belohnungen mit unserer mobilen App.
Erhalten Sie frühzeitig Zugriff auf unsere App, um Entschlüsselungstoken, einlösbare Preise und vieles mehr zu verdienen.

Bisher hat das Volumen in diesem Monat bereits 914 Bitcoin erreicht – ein Anstieg von 430% gegenüber dem Volumen im Dezember 2019. Whirlpool hat seit dem Start der Desktop-Funktion im Mai 2019 insgesamt 4.784 Bitcoin erreicht.

Bitcoin Version

Die Zukunft von Whirlpool ist mobil

Der Anstieg der Whirlpool-Nutzung, der Ende 2019 einsetzte, wurde wahrscheinlich durch die Whirlpool-Integration der mobilen Geldbörse im Februar vorangetrieben. Das beliebteste Produkt von Samourai ist die mobile Geldbörse mit 80.000 Downloads.

„Die Zukunft ist mobil, und Whirlpool ist das erste und einzige CoinJoin-Tool, das auf Mobilgeräten verfügbar ist, und das einzige CoinJoin-Tool, das alle deterministischen Verbindungen zwischen der Vergangenheit und der zukünftigen Aktivität von Bitcoin, die in das Unternehmen eintritt, vollständig aufhebt.“ sagte.

Analyst sagt, Coronavirus wird Bitcoin und Crypto nicht zerstören

Analyst sagt, Coronavirus wird Bitcoin und Crypto nicht zerstören

Keine Panik. Entspannen Sie sich. Die derzeitige Krise, die durch das Coronavirus, eine erklärte globale Pandemie, ausgelöst wird, wird Krypto und Bitcoin nicht zerstören.

Dies ist die beruhigende Botschaft eines der größten Bitcoin-Anhänger, der sich auf Twitter einließ, um seinen Optimismus und sein Vertrauen in die Macht der Verbreitung auszudrücken.

Coronavirus kann Crypto nicht zerstören

Da er sich über die verteilende und dezentralisierende Macht von Blockchain, der Technologie, die Bitcoin und andere führende kryptografische Digital Assets antreibt, freut er sich jetzt über die zitternden Massen nach dem heutigen rapiden Preisverfall bei Immediate Edge von Bitcoin und Krypto. Wie von uns berichtet, ist Bitcoin heute um 9% gesunken, wodurch die Verluste seit Monatsende auf 29% gestiegen sind.

Machen Sie sich keine Sorgen.

Coronavirus wird Krypto nicht zerstören.

– Bitcoin-Makro (@BTC_Makro) 28. März 2020

Zum Zeitpunkt der Drucklegung wird Bitcoin mit 6.200 Dollar gehandelt, was gegenüber den Wochenhöchstständen von etwa 6.700 Dollar einen Rückgang bedeutet.

Es gibt jedoch gute Gründe, bei Krypto und insbesondere bei Bitcoin optimistisch zu sein.

Zunächst einmal hat die Zahl der Bitcoin-Adressen in den letzten Wochen zugenommen.
Das Wachstum von Bitcoin

Berichte zeigen, dass auf der Grundlage des gleitenden 3-Tages-Durchschnitts der neuen Adressen in den letzten zwei Wochen nach dem katastrophalen Sturz des 12. März, der als Schwarzer Donnerstag bezeichnet wird, die Nutzer um 12% gestiegen sind.

Eine anständige Zahl, die das Marktvertrauen nur 5 Wochen vor einer entscheidenden Halbierung andeuten könnte, die die Preise in die Höhe treiben könnte.

Aber es gibt noch mehr. Die Zahl der Nutzer, die mehr als 1 BTC in ihren Brieftaschen haben, ist laut Statistiken von GlassNode auf ihrem Allzeithoch.

Mit 797.073 Brieftaschen, Tendenz steigend, stapeln sich die Einzelhändler in einer Anhäufung, die in den kommenden Tagen Kaufdruck aufbauen und die Preise in die Höhe treiben könnte.

Auch die Zahl der Bitcoin-Brieftaschen steigt, was das Vertrauen und das Wachstum des Netzwerks trotz des starken Gegenwinds durch den Preisverfall zeigt, was sich negativ auf die Sicherheit des Netzwerks ausgewirkt hat.

Die Anzahl der Bitcoin-Brieftaschen ist seit 2014 kontinuierlich gestiegen.

Wir fanden es interessant, dass ab 2017 etwa 11-12 Millionen neue Adressen pro Jahr geschaffen wurden. Was denken Sie, wird 2020 dieses Muster durchbrechen und ein Jahr der größeren Akzeptanz sein?

Die FED-Gelddrucker könnten Bitcoin propagieren

Wenn man dies zu den Gelddruckern der FED und der Zentralbanken hinzufügt, könnte die zu erwartende Hyperinflation bei Immediate Edge aufgrund des freien Geldes nur die Einzelhändler, die sich in einer Zwangslage befinden, dazu zwingen, nach Alternativen zu suchen.

Gold, das angesichts der aktuellen Nachfrage nur schwer zu beschaffen ist, ist eine Option, aber der digitale Charakter von Bitcoin und seine Zugänglichkeit bedeuten, dass Kapital fließen und den wachsenden, aber vielversprechenden Teilsektor stützen könnte.

Der Bitcoin-Preis steht kurz vor dem brechenden 7-Monats-Abwärtstrend

Der Preis für Bitcoin ( BTC ) bewegte sich außerhalb der 2-Monats-Spanne und stieg in dieser Woche auf 8.400 USD. Der Preis konnte jedoch nicht aus dem Abwärtstrend ausbrechen und verharrt in einer neuen Bandbreite.

Befindet sich der Preis von Bitcoin bereits in einem Bullenmarkt oder erwartet der Preis eine Fortsetzung nach unten?

Der Bitcoin Circuit Preis schwebt unter dem Widerstand und der Trendlinie

Die Grafik von Bitcoin Circuit zeigt einen offensichtlichen Durchbruch bei den 7.600 USD. Nach diesem Bitcoin Circuit Ausbruch nach oben begann der Bitcoin Circuit Kurs in Richtung der nächsten Widerstandszone zu steigen, die bei 8.400 USD lag. Dies ist auch die Abwärtstrendlinie (blaue diagonale Linie), bei der der Preis derzeit schwebt.

Der Preis bewegt sich in einer entscheidenden Bandbreite, da ein Ausbruch über 8.400 USD zu einem Ausbruch des 7-Monats-Abwärtstrends führen würde. Der Verlust des Niveaus von 7.600 USD als Unterstützung würde jedoch zu einer Beschleunigung nach unten führen, und der Preis dürfte sich dann in Richtung 6.400 USD oder 5.800 USD fortsetzen.

Das 4-Stunden-Chart zeigt eine klare Wiederholung des 7.660-Dollar-Niveaus als Bestätigung der gestrigen Unterstützung. Nach diesem Test stieg der Preis von Bitcoin in Richtung 8.200 USD und wurde abgelehnt, als eine neue Palette etabliert wurde.

Gesamtmarktkapitalisierung mit dem Ziel, aus dem Abwärtstrend auszubrechen

Das Diagramm zur Gesamtmarktkapitalisierung zeigt einen ähnlichen Ausblick für das Bitcoin-Diagramm. In der vergangenen Woche war ein deutlicher Aufwärtstrend zu verzeichnen, als der Widerstand von 195 Mrd. USD nach oben durchbrach. Dieser Ausbruch führte zu einem Schub in Richtung 211 Mrd. USD, was den nächsten Widerstand für die gesamte Marktkapitalisierung darstellt.

Ebenso ist der Abwärtstrend noch nicht abgeschlossen, da die Marktkapitalisierung immer noch unter der Trendlinie liegt. Ein klarer Durchbruch von über 211 Milliarden US-Dollar würde jedoch bedeuten, dass die Marktkapitalisierung bereit ist, sich auf 248 und 268 Milliarden US-Dollar als nächstes Zielgebiet zu bewegen.

Bitcoin

Altcoins, die notwendige USDT-Levels als Unterstützung spiegeln

Wie haben sich Altcoins in letzter Zeit entwickelt? Gegenüber ihren USDT-Paaren schneiden sie einigermaßen gut ab. Wenn die Leute mit Altmünzen handeln möchten, ist es obligatorisch, sowohl BTC- als auch USDT-Charts zu verwenden, da dies einen klaren Überblick über die Bewegungen der Münze geben würde.

Ether ( ETH ) bot kürzlich einen hervorragenden Aufwärtstrend im USDT-Paar, wie die folgende Grafik zeigt.

Die ETH hat die Marke von 133 USD deutlich durchbrochen und den Preis in Richtung 145 USD getrieben. Ein ähnlicher Wiederholungstest fand statt und sorgte für einen guten Aufschwung, was bedeutet, dass Käufer bei 135 USD eingestiegen sind und dies als neue Unterstützung bestätigten.

Der Preis von Ether bewegt sich derzeit ebenfalls unter der Abwärtstrendlinie. Wenn der Preis nach oben ausbrechen kann, stehen Ziele von 167 USD und 190 USD auf dem Tisch.

Ein ähnlicher Unterstützungs- / Widerstands-Flip ist auf dem XRP- Chart zu finden

Das XRP-Diagramm zeigt eine ähnliche Geschichte wie die anderen Large Caps: ein Aufwärtstrend, bei dem ein erneuter Test zur Bestätigung des Ausbruchs führte. Wenn sich der XRP-Preis über dem jüngsten Widerstand stabilisiert, ist mit einem Ausbruch und einer Fortsetzung zu rechnen.

Dieser Ausbruch würde zu einem möglichen erneuten Test der 0,30 USD führen, wobei das XRP-Niveau im Laufe des Jahres 2018 wieder anstieg. Andererseits würde ein Verlust des grünen Niveaus bei 0,20 USD eine Fortsetzung des Abwärtstrends bedeuten.

Altcoin Marktkapitalisierung zeigt Ähnlichkeiten mit Februar 2019

Die gesamte Altcoin-Marktkapitalisierung weist Ähnlichkeiten mit dem Zeitraum im Februar 2019 auf. Die Marktkapitalisierung liegt seit einem Monat unter der Unterstützung von 59 Mrd. USD, die in der letzten Woche in die Unterstützung gekippt wurde.

Ein ähnlicher Schritt war im Februar 2019 bei 49 Mrd. USD zu verzeichnen. Dieser Retest markiert den Beginn eines Aufwärtstrends in den darauffolgenden Monaten. Wenn die gesamte Altcoin-Marktkapitalisierung in diesem Zeitraum einen ähnlichen Schritt vollziehen kann, wäre ein Anstieg in Richtung 78-80 Mrd. USD zu erwarten.

Bitcoin stündliche Transaktionsvolumen

Bitcoin stündliche Transaktionsvolumen erreicht 9 Milliarden Dollar, da der Preis Flash auf 680 Dollar bei Binance abstürzt.

In einer unerwarteten Wendung am Donnerstag, den 5. Dezember, stellte Bitcoin (BTC) einen neuen Rekord auf, da sein Transaktionsvolumen innerhalb einer Stunde fast 9 Milliarden Dollar erreichte. Im Einzelnen wurden gestern etwa 1,3 Millionen Euro in einer Reihe von Transaktionen bewegt, die nun als das größte einstündige Volumen in die Geschichte eingegangen sind, das Bitcoin je in seiner jahrzehntelangen Geschichte gesehen hat.

Englische Bitcoin Compass Version

Ein Tweet von Rafael Schultze-Kraft, einem Mitbegründer des Marktforschungsunternehmens Glassnode, zeigte, dass Bitcoin nicht nur bei Englische Bitcoin Compass Version in nur einer Stunde einen Handtausch im Wert von etwa 8,9 Milliarden Dollar zu ermöglichen schien, wobei sich viele Leute fragten, wie es dazu kam. Ein anderer Tweet von Glassnode schien die Situation zu erklären.

Nach Angaben des Unternehmens lag die Bittrex-Krypto-Börse hinter der Übertragung, die innerhalb einer Stunde begann und endete, wobei etwa 21 Transaktionen zu je 56.000 BTC durchgeführt wurden. Inzwischen wird spekuliert, dass die Überweisungen im Rahmen eines Instandhaltungsprozesses des Austauschs erfolgten. Bittrex selbst hatte die Wartung für heute angekündigt und angegeben, dass die Plattform zwischen 19:00 UTC und 20:00 UTC offline sein würde. Während der Wartungsperiode können sich die Benutzer nicht anmelden und der Handel wird inaktiv. Der Austausch hat die Transfers jedoch noch nicht an den Instandhaltungsprozess gebunden.

Whale Alert, ein Twitter-Konto, das Echtzeit-Waltransaktionen veröffentlicht, informierte seine Anhänger über eine der Transaktionen, deaktivierte aber schließlich die Benachrichtigungen über die Transfers, um Spamming zu verhindern. Es ist auch interessant zu erwähnen, dass Bittrex nur etwa 12,50 Dollar an Transfergebühren für die gesamten 8,9 Milliarden Dollar bezahlt hat.

Binanz Flash Crash

Eine weitere interessante Information über Bitcoin ist der jüngste Flash-Crash, der erst vor wenigen Stunden auf der Binance-Plattform stattgefunden hat. Einige aufmerksame Mitglieder der Community bemerkten, dass das BTC/USD-Paar an der Börse schockierend mehr als 90% seines Wertes verlor und sehr schnell auf etwa 680 $ zusammenbrach. Bitcoin hat seit 2016 nicht mehr so tief gehandelt.

Flash-Crashes sind kein neues Phänomen und wurden in der Vergangenheit an anderen Börsen wie Kraken und Poloniex zu unterschiedlichen Zeiten beobachtet. Unabhängig davon ist davon auszugehen, dass einige Händler bei Bitcoin Compass in der Lage waren, signifikant von diesen Crashs zu profitieren, auch wenn es schwer zu sagen ist, dass es eine echte Arbitragemöglichkeit darstellt, da sich der Kurs fast so schnell erholte wie er zusammenbrach.